MASTERS 2016

„BGA-Finale in den Weinbergen“

Auch heuer hatte der Wettergott ein Herz für den guten Zweck der BGA-Gemeinde und sorgte trotz schlechter Vorhersage für herrliches Golfwetter, für ihre Vorstände und Friends, in Mitten der Weinberge rund um den GC Lengenfeld.

weiterlesen >>


top

CHILLAX LOUNGE CHAMPIONSHIP 2016

„BGA Chillax Charity“


Auch heuer versammelte sich die BGA-Community im Marchfeld und suchte den GC Schönfeld heim um für 2016 zum vorletzten Mal für den karitativen Zweck zu sammeln.

 

weiterlesen >>


top

DCC CLASSIC 2016

„Back Again“

Wie 2015 schon vorangekündigt, hat es die BGA Charity Trophy 2016 abermals auf den PGA-European-Tour-Platz nach Atzenbrugg verschlagen.

Die Temperaturen waren zwar heuer wesentlich angenehmer als die tropische Hitze im Vorjahr, dennoch brachte der Kurs so manchen Teilnehmer gehörig ins Schwitzen.

weiterlesen >>


top

WOODQUARTER CHALLENGE 2016

„Charity Golf im Schatten des Schloss Weitra“

Heuer wieder zum gewohnten Termin und mit ein paar Teilnehmern mehr, fand die Woodquarter Challenge, in herrlicher Landschaft im „Schatten“ des Schloss Weitra, auf der sehr schön gepflegten Golfanlage des GC Weitra statt.

weiterlesen >>


top

CROSS COUNTRY CUP

„BGA schnuppert Osttiroler Höhenluft“

Inmitten der idyllischen Osttiroler Bergwelt fand auch heuer wieder das Querfeldeinturnier der BGA Charity Trophy statt. Schon an den beiden Tagen davor wurde in Lienz im GC Dolomitengolf und im Golfpark Defereggental gegolft, gezockt und  die BGA-Penaltycard fleißig strapaziert.

weiterlesen >>


top

„KICK OFF“

Spring Open 2016 – CCC Wienerberg

Auch im neunten Jahr der BGA-Charity-Trophy fand der Start traditionell mit dem Turnier am Wienerberg statt. Über 50 Teilnehmer trotzten der schlechten Wettervorhersage und wurden dafür belohnt. Bei herrlichem Golfwetter tummelten sich die BGA-Vorstände über den Platz um wieder kräftig Euros für den guten Zweck zu sammeln.

weiterlesen >>


top

ZWECK – Charity Trophy 2016

„BGA-Charity-Trophy“

Katharina Handler

Katharina wurde 2008 geboren und leidet am Rett-Syndrom welches hauptsächlich bei Mädchen auftritt und erst nach einiger Zeit (Regressionsphase) festgestellt wird. Dadurch verlernen die Kinder bereits Erlerntes, was wie bei Katharina bereits wieder dazu geführt hat, dass sie nicht mehr Laufen kann und im Rollstuhl sitzt, nicht alleine essen und trinken, sowie vor allem nicht sprechen kann. Katharina geht zum Heilpädagogischen Voltigieren, was ihre Sitzstabilität unter-stützen und gegen Skoliose vorbeugen soll. Da die Krankenkasse nur sehr wenig der Kosten übernimmt, wollen wir Katharina dies nächstes Jahr einmal pro Woche ermöglichen.

Lilly Mayer

Lilly wurde viel zu früh in der 25. Schwangerschaftswoche geboren und hat seither fast alle Tiefen durchschritten. Auf Grund einer sehr starken Hirnblutung ist sie mehrfach behindert und braucht seit nunmehr 8 Jahren, 24 Stunden rund um die Uhr Betreuung von ihrer Mutter, da leider auch ihr Papa schon verstorben ist. Da sich, auf Grund der körperlichen Belastung, ihre Mama nun einer Hüft-OP mit anschließender Rehab unterziehen muss, braucht sie während dieser Zeit eine 24 Std.-Betreuung, die öffentlich wiederrum kaum unterstützt wird. Wir wollen Lilly und ihre Mama diesbezüglich unterstützen damit weiterhin auch noch die notwendigen anderen Therapien (Adeli-Therapie etc.) für sie möglich sind.

Philip Seidl

Philip ist 24 Jahre und hatte 2014 einen schweren Unfall. Seitdem ist er von der Brust abwärts querschnittgelähmt. Daher war bzw. ist es erforderlich das Häuschen in dem Philip wieder leben soll, entsprechend behindertengerecht zu adaptieren. Es fehlen zum Beispiel noch eine Schiebe-türe ins Badezimmer, eine breitere Eingangstür, im Außenbereich eine behindertengerechte Rampe sowie eine Überdachung des Zugangsbereiche, damit er auch im Winter bis zur Straße kommt, und einiges mehr. Obwohl die ganz Familie hilft stößt man finanziell nun ans Limit. Daher wollen wir auch hier helfen und Philip unterstützen, damit er möglichst bald wieder in seinen eigenen vier Wänden leben kann.

Tageseinrichtung Zwettl

Die Tageseinrichtung Zwettl hat zum Ziel, Menschen mit cerebralen Bewegungsbeeinträchtigungen nach vollendeter Schulpflicht in ihrer individuellen Lebensgestaltung zu betreuen. Diese Betreuung umfasst die Versorgung und Untersuchungen mit und durch Ärzte, Therapeuten, etc., die Bereitstellung von medizinischen und orthopädischen Hilfsmitteln, bis hin zum Transport von und zur Tageseinrichtung mit eigenen Bussen und die gemeinsame Arbeit an, bzw. Organisation von, verschiedenen Projekten. Derzeit werden 29 Personen im Alter von 16 bis 56 Jahren betreut. Wir wollen daher auch hier einen Betrag leisten um verschiedene technische Geräte für eine bessere Kommunikation oder Physio- und Ergotherapie anschaffen zu können.


HELFEN SIE HELFEN – auch “schlechte” Golfer können helfen!


top

SAISONSTART – GC Spillern

„2nd Alps Putting Competition“

Mit der 2nd Spillern Alps – Putting Competition wurde die BGA-Golfsaison 2016 eröffnet.

Beinahe zwei Dutzend Teilnehmer konnten sich aufraffen, womit schon zu Beginn der noch jungen Saison mehrere hundert Euro gesammelt werden konnten und die ersten Titel für den Prolo und den Badest, sowie die ersten drei Plätze prämiert wurden.

weiterlesen >>


top

Termine!

BGA Charity Trophy 2016

SPRING OPEN
Samstag, 23. April 2016, CCG Wienerberg

CROSS COUNTRY CUP
Samstag, 28. Mai 2016, St. Jakob im Defereggental

WOODQUARTER CHALLENGE
Samstag, 2. Juli 2016, GC Weitra

DCC CLASSIC
Samstag, 6. August 2016, Diamond Country Club

CHILLAX LOUNGE CHAMPIONSHIP    
Samstag, 10. September 2016, GC Schönfeld

MASTERS  
Samstag, 15. Oktober 2016, GC Lengenfeld


HELFEN SIE HELFEN – auch “schlechte” Golfer können helfen!


top

SCHLUSSSTRICH UNTER CHARITY TROPHY 2015

Punschen „bringt“ 25.000,- Euro

Nach den letzten Charityeinnahmen durch die heuer erstmals ausgerichtete Puttingchallenge in Spillern und der Privatinitiative von Vorstand und Prolo of the Year 2015 – Stromberger Markus – mit einem Spendenumtrunk in seinem Unternehmen – Amenti (www.amenti.at), wurde beim traditionellen Punschen am Christkind´lmarkt „Am Hof“ der Schlussstrich für die Charity Trophy 2015 gezogen. Dank der Unterstützung von Marktbetreiber und BGA-Vorstand Georg Lehner konnte dabei noch die letzten fehlenden Euro gesammelt werden um das tolle Ergebnis der Charity Trophy 2014 heuer wiederholen zu können.

weiterlesen >>


top